Unsere Fahrzeuge

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der bei uns stationierten Fahrzeuge.
Löschgruppenfahrzeug

Löschgruppenfahrzeug

LF10/6 - Florian Harburg 14/45/21

Das LF ist unser erstausrückendes Fahrzeug bei allen Einsätzen (außer es wird explizit der ELW 2 alarmiert) und ist mit 9 Sitzplätzen sowie einer umfassenden Beladung für die Brandbekämpfung und einfache Technische Hilfeleistung ausgestattet. So lässt sich ein Großteil der anfallenden Einsätze mit diesem Fahrzeug abwickeln.
Zur Ausstattung gehören unter anderem neben einer Vielzahl an Schläuchen, Armaturen und verschiedenen Werkzeugsätzen die fest eingebaute Pumpe (1000 l/min bei 10 bar) sowie ein Wassertank mit einem Fassungsvermögen von 1000 l.

Fzg.-Hersteller Iveco
Fzg.-Typ 100 E 21
Ausbau Magirus
Baujahr 2007
Mannschaftstransportfahrzeug

Mannschaftstransportfahrzeug

MTF - Florian Harburg 14/17/21

Unser MTF fungiert als nachrückendes Fahrzeug sowohl bei Einsätzen des LF als auch des ELW 2 und hat die Aufgabe, weiteres Personal zur Einsatzstelle zu bringen. Danach kann es flexibel für verschiedene anfallende Aufgaben verwendet werden.
Das MTF hat 9 Sitzplätze. Eine besondere Beladung ist, abgesehen von Funkgeräten und Taschenlampen, nicht verlastet.
Auch für die Jugendfeuerwehr ist das MTF bei Ausflügen und Diensten eine große Hilfe. Das MTF wurde aus Fördermitteln selbstangeschafft und durch einige Kameraden in Eigenarbeit zum Feuerwehrfahrzeug ausgebaut.

Fzg.-Hersteller Mercedes Benz
Fzg.-Typ Sprinter 2013 CDI
Ausbau Eigen
Baujahr 2005
Einsatzleitwagen

Einsatzleitwagen

ELW2 - Florian Harburg 80/12/01

Der ELW2 ist ein Fahrzeug der Kreisfeuerwehr des Landkreises Harburg und in Ashausen stationiert. Die 6 Plätze auf dem ELW2 werden zunächst von Einsatzkräften aus Ashausen besetzt, dazu kommen aber noch Kräfte aus dem ganzen Landkreis.
Der ELW2 rückt bei großen und komplexen Einsätzen im ganzen Landkreis aus und hat dann die Gesamteinsatzleitung inne. Als Beispiel sind größere Gefahrguteinsätze oder personalintensive Einsätze auf der Elbe zu nennen.
Um seine Aufgabe erfüllen zu können, ist der ELW2 mit einem umfangreich ausgerüsteten Funkraum sowie einem Besprechungsraum für Lagebesprechungen ausgestattet.

Fzg.-Hersteller MAN
Fzg.-Typ TGL 10.180
Ausbau Schmitz/Gimaex
Baujahr 2006